Tödliche Programmierfehler

Veröffentlicht am 13. Juli 2018

Tödliche Programmierfehler

Programmieren ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln – aber das muss nicht sein. HTML, Python, Java und Co kann man im wahrsten Sinne des Wortes auch spielerisch lernen. Beispielsweise mit dem Browserspiel „Code Combat“. Mittels geschriebenem Code steuert man seine Helden durch etliche Level, sammelt Schätze und bekämpft Monster. Die Digitalisierung schreitet voran und so ist es auch für Journalisten durchaus hilfreich, wenn sie programmieren können. Mehr dazu im Blickpunkt 2/18.

Einen ganzen Monat hatte ich „Code Combat“ intensiv gespielt, um die Programmiersprache Python zu lernen. Dabei muss ich allerdings zugeben, dass ich aus Zeitgründen und anderen faulen Ausreden den Schwung wieder verloren habe.