Ausbrennen war gestern

Veröffentlicht am 7. Juni 2018

Ausbrennen war gestern

Die junge Journalistin Ricarda Dieckmann steht exemplarisch für eine neue Generation, die ihren Beruf mit viel Leidenschaft ausübt, aber nicht mehr bereit ist, sich dafür vollkommen aufzuopfern. Das ist eine kluge langfristige Strategie gegen Burnout. In ihrem Podcast „teesätze“ spricht sie über ihren persönlichen Umgang mit Stress, Ängsten & Co. Das Dossier „Burnout“ steht als PDF kostenfrei bereit.

Ricarda Dieckmann hatte schon immer extrem hohe Ansprüche an sich selbst. Zum Glück erkannte sie jedoch schon sehr früh, dass ein solch selbst auferlegter Druck auf Dauer nicht gesund sein kann.

In ihren Podcast „teesätze“ reinzuhören, lohnt sich nicht nur für Medienschaffende.