Journalist

Die Welt ist voller faszinierender Geschichten und spannenden Zusammenhängen. Um sie zu finden benötigt man neben den „handwerklichen“ Fähigkeiten vor allem eine ausgeprägte Intuition. Vielfach sind es Kleinigkeiten, die am Ende die entscheidenden Details sind.

Ein guter Journalist legt bei Fehlentwicklungen die Finger in die Wunde und motiviert seine Mitmenschen durch das Aufzeigen von Alternativen. Dies ist ein Merkmal meiner Beiträge. Hinzu kommen lebendige Schreibe, tiefgehende Recherche, nutzwerte Informationen, eröffnen von neuen Sichtweisen, systemische Ansätze, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Engagement und das Einhalten von Terminen.

Meine Themenschwerpunkte sind enkeltaugliches Wirtschaften, gesellschaftlicher Wandel und Medien.

Ich bin auch als Buchautor aktiv und betreibe meine Blogs „Der Freigeber“ und „Brehl backt!“.

Sie haben einen meiner Beiträge in einer Zeitung oder in einem Magazin entdeckt und würden gerne mehr über die Hintergründe erfahren? Dann stillen Sie ihr Interesse in der Rubrik „Meine Artikel“.